Liebscher und Bracht Schmerztherapie in ERLANGEN


Durch Anwendung der Schmerztherapie nach Liebscher und Bracht wird die neuromuskuläre Ansteuerung funktionsgestörter Muskeln verbessert. Erlangen

 

Hintergrundwissen zur Schmerztherapie nach Liebscher und Bracht


Die Schmerztherapie nach Liebscher und Bracht ist eine neuartige Synthese aus Manualtherapie und Bewegungsmedizin. Sie beruht auf der über 25-jährigen Entwicklung von Dr. Petra Bracht und Roland Liebscher-Bracht. Erlangen

 

Dr. Petra Bracht und Roland Liebscher-Bracht gehen davon aus, dass die Schmerzen des Bewegungsapparates durch muskulär-fasziale Fehlspannungen geschaltet werden, um unseren Körper vor (drohender) Schädigung zu schützen (Alarmschmerzen).