Der HEILPRAKTIKER


Der Heilpraktiker: Anamnese, Diagnose und Behandlung


Was is ein Heilpraktiker?

Ein Heilpraktiker behandelt Krankheiten mit Hilfe schulmedizinischer, naturheilkundlicher oder alternativ-medizinischer Verfahren. Der Heilpraktiker hat u.a. das Ziel, Schmerzen zu beseitigen und die Selbstheilungskräfte des Körpers zu aktivieren.

Was macht ein Heilpraktiker?

Bei der Diagnose und Therapie kann der Heilpraktiker aus einer Vielzahl an Methoden, Schwerpunkten und Fachrichtungen wählen. Einige Beispiele sind: Akupunkteure, Chiropraktiker, Homöopathen oder Osteopathen.



Heilpraktiker Tim Czermin

Inhaber der Privatpraxis für Schmerztherapie

Heilpraktiker mit Schwerpunkt Manual- und Schmerztherapie 


schmerztherapeutische Zusatzfortbildungen:

sanfte Chiropraktik und strukturelle Osteopathie

Schmerztherapie nach Liebscher und Bracht

 

jahrelange Assistenz bei folgenden Fortbildungen:

Schmerztherapie nach Liebscher Bracht

Bewegungstherapie nach Liebscher Bracht

 

Zusatzfortbildungen im Bereich Fitness:

FMS - Functional Movement Screen

Dr. Till Sukopp - Kettlebell Instructor

Original Strength - Certified Coach 

Steve Maxwell - Joint Mobility

Blackroll-Orange - myofasziales Training

Myofascial Compression Techniques

Liebscher Bracht Bewegungslehre C-Trainer

VDNOWAS Happy Running Lauftrainer

Heilpraktiker Tim Czermin